Artikel

Trüffel und Sesam.

Trüffel und Sesam. 18 Januar 2021

Die Trüffelbonbons haben viele Fans. Wenn Sie jedoch fragen, was ein Trüffel ist, können die Antworten variieren. 

Wenn Sie sich Wikipedia ansehen und das Wort "Trüffel" eingeben, gibt uns die Enzyklopädie die Antwort, dass dies eine Gattung von unterirdisch wachsenden Pilzen ist, die als Delikatesse angesehen werden. Und wenn wir der Abfrage das Wort „Bonbon“ - „Trüffelbonbon“ hinzufügen, lesen wir in der Antwort, dass es sich um runde Schokoladenbonbons handelt, die mit Ganache gefüllt sind - eine Creme aus Schokolade und frischer Sahne. Es stellt sich heraus, dass Trüffelbonbons (Trüffel) aufgrund ihres ähnlichen Aussehens nach dem Pilz benannt sind.

Sesam ist eine Gattung von krautigen Ölpflanzen. Die Samen dieser Pflanzen werden häufig in der Küche und in der Medizin verwendet. Sesam hat viele vorteilhafte Eigenschaften und Vitamine. Die Idee, diese beiden Produkte zu kombinieren, machte die Schokoladenbonbons "Trüffel mit Sesam" zu einer Quelle aller Arten von Vorteilen für den Körper: Vitamin A und C, die in Sesam enthalten sind, Protein und Eisen, Aminosäuren und Magnesium, Vitamin B1 und B2 usw. Und natürlich viel Freude ...

Ein Set handgefertigter Schokoladenbonbons der Firma SOVIE (SO'VIE Viennese Set 12 Stück) in einer speziellen Designerverpackung verbirgt Trüffel mit Sesam. Der erstaunliche und delikate Geschmack dieses Bonbons besticht durch ihre Raffinesse.

Durch die Kombination dieser beiden Produkte haben die Konditoren der Firma SOVIE versucht, Ihnen den Charme dieser gesunden Delikatesse zu eröffnen.

Es gibt viele interessante Geschichten über die Herkunft von Schokoladentrüffeln.

Einer von ihnen sagt, dass dieses Bonbons dank Louis Dufour, einem Schokoladenhändler und Koch aus Chambray (Frankreich), entstanden ist.

Zu Weihnachten 1985 wollte er sich etwas Neues für den Feiertagstisch einfallen lassen. Er mischte Kakaopulver und Vanille mit Sahne. Aus dieser Masse machte er kleine runde Bonbons. Um ihnen ein hübscheres Aussehen zu verleihen, tauchte Louis jedes Bonbon in geschmolzene Schokolade und bestreute sie mit Kakao.

Antoine, ein Nachkommen Ludwigs, wanderte 1902 nach England aus und brachte ein Familienrezept für Trüffel mit, das er in seinem Geschäft zu verwenden begann.

Heute gibt es viele verschiedene Rezepte für die Herstellung von Trüffelbonbons und in jedem Land haben die Rezepte ihre eigenen Besonderheiten.

SOVIE-Konditoren bieten ihre eigene Art von exquisiten und eleganten Trüffeln mit Sesam an, deren Geschmack und Aroma jeden Moment Ihres Lebens erhellen werden.

Einkaufswagen

schließen